VERORDNUNGEN

  1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

    1. Die Website www.promo-vision.pl funktioniert nach den in dieser Verordnung festgelegten Grundsätzen.

    2. In dieser Verordnung werden Art und Umfang der auf der Website www.promo-vision.pl elektronisch erbrachten Dienstleistungen, die Regeln für die Erbringung dieser Dienstleistungen, die Bedingungen für den Abschluss und die Beendigung von Vereinbarungen über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege sowie das Beschwerdeverfahren festgelegt.

    3. Jeder Dienstleistungsempfänger ist verpflichtet, die Bestimmungen der vorliegenden Ordnung einzuhalten, sobald er die elektronischen Dienstleistungen der Website www.promo-vision.pl in Anspruch nimmt.

    4. In Angelegenheiten, die nicht durch dieses Reglement geregelt sind, gelten die Bestimmungen des

      1. Das Gesetz über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege vom 18. Juli 2002. (Gesetzblatt Nr. 144, Punkt 1204 mit Änderungen),

      2. Gesetz über Verbraucherrechte vom 30. Mai 2014. (Journal of Laws 2014, Punkt 827),,

      3. Gesetz über das Zivilgesetzbuch vom 23. April 1964. (Gesetzblatt Nr. 16, Punkt 93 in der geänderten Fassung) und andere einschlägige Bestimmungen des polnischen Rechts.

  2. DEFINITIONEN

    1. TERMS AND CONDITIONS

    2. DIENSTLEISTER – Krystian Lesniak, der seine Tätigkeit unter dem Namen Promo Vision Krystian Lesniak ausübt, eingetragene Anschrift: Glogera 57/22, 31-222 Kraków, Zustellungsanschrift: Glogera 57/22, 31-222 Kraków, NIP:7343296110, REGON: 366023925, eingetragen in der Zentralen Registrierung und Information über die Geschäftstätigkeit, E-Mail-Adresse: biuro@promo-vision.pl, Tel. 604998500.

    3. BENUTZER – eine natürliche Person, eine juristische Person oder eine organisatorische Einheit ohne Rechtspersönlichkeit, der das Gesetz Rechtsfähigkeit verleiht und die den elektronischen Dienst nutzt.

    4. ELEKTRONISCHER DIENST – eine Dienstleistung, die der Dienstanbieter dem Kunden über die Website elektronisch zur Verfügung stellt.

  3. ART UND UMFANG DER ELEKTRONISCHEN DIENSTLEISTUNGEN

    1. Der Dienstanbieter ermöglicht über die Website die Nutzung elektronischer Dienste wie z. B.

    2. Die Erbringung der elektronischen Dienstleistungen an die Dienstleistungsempfänger erfolgt zu den in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Bedingungen.

  4. BEDINGUNGEN FÜR DIE ERBRINGUNG UND DEN ABSCHLUSS VON VEREINBARUNGEN ÜBER DIE ERBRINGUNG ELEKTRONISCHER DIENSTLEISTUNGEN

    1. Bereitstellung elektronischer Dienste gemäß Kapitel III pt. 1 der Verordnungen durch den Dienstanbieter ist kostenlos.

    2. Der Zeitraum, für den die Vereinbarung geschlossen wird:

    3. Technische Anforderungen, die für die Zusammenarbeit mit dem vom Diensteanbieter verwendeten Teleinformationssystem erforderlich sind:

      1. Computer mit Internetzugang,

      2. Zugang zur elektronischen Post,

      3. Internet-Browser,

      4. Cookies und Javascript im Webbrowser aktivieren.

    4. Der Kunde ist verpflichtet, die Website im Einklang mit dem Gesetz und den guten Sitten zu nutzen und dabei die Persönlichkeitsrechte und die Rechte am geistigen Eigentum Dritter zu respektieren.

    5. Der Kunde ist verpflichtet, sachlich richtige Daten einzugeben.

    6. Dem Kunden ist es untersagt, rechtswidrige Inhalte bereitzustellen.

  5. BESCHWERDEVERFAHREN

    1. Beschwerden im Zusammenhang mit der Erbringung elektronischer Dienstleistungen durch den Diensteanbieter:

      1. Beschwerden im Zusammenhang mit der Erbringung elektronischer Dienstleistungen über die Website kann der Dienstleistungsempfänger per E-Mail einreichen an: biuro@promo-vision.pl

      2. Bitte geben Sie in der oben genannten E-Mail-Nachricht so viele Informationen und Umstände zum Gegenstand der Beschwerde an wie möglich, insbesondere die Art und das Datum der Unregelmäßigkeit sowie die Kontaktangaben. Die bereitgestellten Informationen werden die Prüfung der Beschwerde durch den Dienstanbieter erheblich erleichtern und beschleunigen.

      3. Die Untersuchung der Beschwerde durch den Diensteanbieter erfolgt unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen.

      4. Die Antwort des Dienstleisters auf die Beschwerde wird an die in der Beschwerde angegebene E-Mail-Adresse des Kunden oder auf eine andere vom Kunden angegebene Weise gesendet.

  6. GEISTIGES EIGENTUM

    1. Alle auf der Website www.promo-vision.pl eingestellten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von www.promo-vision.pl. Der Empfänger haftet in vollem Umfang für Schäden, die dem Diensteanbieter durch die Nutzung von Inhalten von www.promo-vision.pl ohne Zustimmung des Diensteanbieters entstehen.

    2. Jede Nutzung von Elementen, die den Inhalt von www.promo-vision.pl ausmachen, durch Dritte ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Dienstanbieters stellt eine Verletzung des Urheberrechts des Dienstanbieters dar und zieht eine zivil- und strafrechtliche Haftung nach sich.

  7. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

    1. Die über die Website geschlossenen Verträge unterliegen dem polnischen Recht.

    2. Sollte ein Teil dieser Bedingungen mit geltendem Recht unvereinbar sein, so gelten die entsprechenden Bestimmungen des polnischen Rechts anstelle der angefochtenen Bestimmung.

      1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

        1. Die Website www.promo-vision.pl funktioniert nach den in dieser Verordnung festgelegten Grundsätzen.

        2. Dieses Reglement definiert die Art und den Umfang der auf der Website www.promo-vision.pl elektronisch erbrachten Dienstleistungen, die Regeln für die Erbringung dieser Dienstleistungen, die Bedingungen für den Abschluss und die Beendigung von Vereinbarungen über die elektronische Erbringung von Dienstleistungen sowie das Beschwerdeverfahren.

        3. In der Verordnung werden Art und Umfang der auf der Website www.promo-vision.pl elektronisch erbrachten Dienstleistungen, die Regeln für die Erbringung dieser Dienstleistungen, die Bedingungen für den Abschluss und die Beendigung von Vereinbarungen über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege sowie das Beschwerdeverfahren festgelegt.

        4. Jeder Dienstleistungsempfänger ist verpflichtet, die Bestimmungen dieser Ordnung einzuhalten, sobald er die elektronischen Dienstleistungen der Website www.promo-vision.pl in Anspruch nimmt.

        5. In Angelegenheiten, die nicht durch dieses Reglement geregelt sind, gelten die Bestimmungen des

          1. Das Gesetz über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege vom 18. Juli 2002. (Gesetzblatt Nr. 144, Punkt 1204 mit Änderungen),

          2. Gesetz über Verbraucherrechte vom 30. Mai 2014. (Journal of Laws 2014, Punkt 827),

          3. Gesetz über das Zivilgesetzbuch vom 23. April 1964. (Gesetzblatt Nr. 16, Punkt 93 in der geänderten Fassung) und andere einschlägige Bestimmungen des polnischen Rechts.

      2. DEFINITIONEN

        1. TERMS AND CONDITIONS – diese Bedingungen und Konditionen der Website.

        2. DIENSTLEISTER – Krystian Lesniak, der seine Tätigkeit unter dem Namen Promo Vision Krystian Lesniak ausübt, eingetragene Anschrift: Glogera 57/22, 31-222 Kraków, Zustellungsanschrift: Glogera 57/22, 31-222 Kraków, NIP:7343296110, REGON: 366023925, eingetragen in der Zentralen Registrierung und Information über die Geschäftstätigkeit, E-Mail-Adresse: biuro@promo-vision.pl, Tel. 604998500.

        3. BENUTZER – eine natürliche Person, eine juristische Person oder eine organisatorische Einheit ohne Rechtspersönlichkeit, der das Gesetz Rechtsfähigkeit verleiht und die den elektronischen Dienst nutzt.

        4. ELEKTRONISCHER DIENST – eine Dienstleistung, die der Dienstanbieter dem Kunden über die Website elektronisch zur Verfügung stellt.

      3. ART UND UMFANG DER ELEKTRONISCHEN DIENSTLEISTUNGEN

        1. Der Dienstanbieter ermöglicht über die Website die Nutzung elektronischer Dienste wie z. B.:

        2. Die Erbringung der elektronischen Dienstleistungen an die Dienstleistungsempfänger erfolgt zu den in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Bedingungen.

      4. BEDINGUNGEN FÜR DIE ERBRINGUNG UND DEN ABSCHLUSS VON VEREINBARUNGEN ÜBER DIE ERBRINGUNG ELEKTRONISCHER DIENSTLEISTUNGEN

        1. Bereitstellung elektronischer Dienste gemäß Kapitel III pt. 1 der Verordnungen durch den Dienstanbieter ist kostenlos.

        2. Der Zeitraum, für den die Vereinbarung geschlossen wird:

        3. Technische Anforderungen, die für die Zusammenarbeit mit dem vom Diensteanbieter verwendeten Teleinformationssystem erforderlich sind:

          1. Computer mit Internetzugang,

          2. Zugang zur elektronischen Post,

          3. Internet-Browser,

          4. Cookies und Javascript im Webbrowser aktivieren.

        4. Der Kunde ist verpflichtet, die Website im Einklang mit dem Gesetz und den guten Sitten zu nutzen und dabei die Persönlichkeitsrechte und die Rechte am geistigen Eigentum Dritter zu respektieren.

        5. Der Kunde ist verpflichtet, sachlich richtige Daten einzugeben.

        6. Dem Kunden ist es untersagt, rechtswidrige Inhalte bereitzustellen.

      5. BESCHWERDEVERFAHREN

        1. Beschwerden im Zusammenhang mit der Erbringung elektronischer Dienstleistungen durch den Diensteanbieter:

          1. Beschwerden im Zusammenhang mit der Erbringung elektronischer Dienstleistungen über die Website kann der Dienstleistungsempfänger per E-Mail einreichen an: biuro@promo-vision.pl

          2. Bitte geben Sie in der oben genannten E-Mail-Nachricht so viele Informationen und Umstände zum Gegenstand der Beschwerde an wie möglich, insbesondere die Art und das Datum der Unregelmäßigkeit sowie die Kontaktangaben. Die bereitgestellten Informationen werden die Prüfung der Beschwerde durch den Dienstanbieter erheblich erleichtern und beschleunigen.

          3. Die Untersuchung der Beschwerde durch den Diensteanbieter erfolgt unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen.

          4. Die Antwort des Dienstleisters auf die Beschwerde wird an die in der Beschwerde angegebene E-Mail-Adresse des Kunden oder auf eine andere vom Kunden angegebene Weise gesendet.

      6. GEISTIGES EIGENTUM

        1. Alle auf der Website www.promo-vision.pl eingestellten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von www.promo-vision.pl. Der Empfänger haftet in vollem Umfang für Schäden, die dem Diensteanbieter durch die Nutzung von Inhalten von www.promo-vision.pl ohne Zustimmung des Diensteanbieters entstehen.

        2. Jede Nutzung von Elementen, die den Inhalt von www.promo-vision.pl ausmachen, durch Dritte ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Dienstanbieters stellt eine Verletzung des Urheberrechts des Dienstanbieters dar und zieht eine zivil- und strafrechtliche Haftung nach sich.

      7. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

        1. Die über die Website geschlossenen Verträge unterliegen dem polnischen Recht.

        2. Sollte ein Teil dieser Bedingungen mit geltendem Recht unvereinbar sein, so gelten die entsprechenden Bestimmungen des polnischen Rechts anstelle der angefochtenen Bestimmung.

Design by   BREAKDESIGN